Lackknete benutzen – effektiv und schnell

Auto mit Lackknete reinigen

Wer sich bei dem Thema Lackknete skeptisch gibt, wird vermutlich von den Ergebnissen überwältigt sein. Egal ob Flugrost, Teerspritzer, Baumharz oder eingetrocknete Insektenreste, mit Lackknete bekommst Du fast sämtliche Rückstände mühelos vom Lack. Aber Achtung! Kneten hinterlässt fast immer Mikrokratzer auf dem Lack. Wir empfehlen nach dem kneten eine Finish-Politur zu verwenden und den Lack neu zu versiegeln.

Achte auf Arbeitsschutz! Du solltest bei allen Arbeiten mit Chemie passende Schutzhandschuhe verwenden! Bitte beachte zudem, dass wir trotz ausführlicher Anleitung keine Haftung für eventuelle Schäden übernehmen können! 

Bevor es an’s kneten geht, solltest Du mit einer gründlichen Autowäsche beginnen.
Nach der Wäsche kannst Du die hartnäckigen Verschmutzungen erst richtig erkennen.

Um die meißt recht harte Knete auf den Einsatz am Lack vorzubereiten, kannst Du sie einfach in warmes Wasser legen, das macht sie geschmeidig.
Ist die Lackknete dann etwas weich geworden, knetest Du sie ein paar mal durch.Lackknete sauber nach dem kneten

Wenn die nun Lackknete einsatzfähig ist, sprühst Du den Lack gut mit einem passenden Gleitmittel, wie etwa einem geeigneten Detailer ein. Du kannst jetzt die Knete flach auf den Lack legen und über die Verschmutzungen reiben. Es empfiehlt sich dabei in möglichst kleinen Bereichen zu arbeiten da wir sonst unnötig viel

Gleitmittel durch Trocknung verschwenden. Rutscht die Knete nicht richtig, solltest Du mehr sprühen.Lackknete bei der Arbeit

Sobald eine Seite deiner Lackknete verschmutzt ist, knetest Du einfach solange, bis Du wieder eine möglichst saubere Seite hast.Lackknete verschmutzt

Wenn Du mit einem Bereich fertig bist, nimmst Du den Rest vom Detailer einfach mit einem Mikrofasertuch ab. Bitte achte darauf ein gutes Tuch mit langen Fasern zu benutzen. Wir empfehlen hierfür Tücher ab einer Materialdichte von mindestens 300gsm zu verwenden. Minderwertige Tücher verursachen häufig Kratzer!

Vergiss nicht dein Auto nach dem kneten neu zu versiegeln. Sonst ist Dein Lack ungeschützt! Wie das genau geht erfährst du hier!

Unsere Produktempfehlungen zum Thema Lackknete*